Bei den vielen Seen, die es in Finnland gibt, ist es nicht verwunderlich, dass das nordeuropäische Land auch das „Land der tausend Seen“ genannt wird. So ist die finnische Landschaft stark von Seen und dem Meer geprägt. Was könnte es Schöneres geben, als dem Lärm der Städte zu entfliehen und die entspannende Ruhe an Bord einer erstklassigen Yacht zu genießen? Ziehen auch Sie sich in die Stille Ihrer Gedanken zurück oder lassen Sie sich von den weiten, klaren Seen mit ihren vielen kleinen Inseln, dünnen Langstegen und grünen Landzungen inspirieren.

Der Saimaa-See ist ein Labyrinth aus blauem Wasser und grünen Inseln und damit die größte Seenlandschaft Europas. Die Vielzahl der durch kleine Wasserstraßen verbundenen Gewässer und die zahlreichen Inseln lassen kaum glauben, dass der Saimaa-See Finnlands größter und Europas viertgrößter natürlicher Süßwassersee ist.

Bei den vielen Seen, die es in Finnland gibt, ist es nicht verwunderlich, dass das nordeuropäische Land auch das „Land der tausend Seen“ genannt wird. So ist die finnische Landschaft stark von Seen und dem Meer geprägt. Was könnte es Schöneres geben, als dem Lärm der Städte zu entfliehen und die entspannende Ruhe an Bord einer erstklassigen Yacht zu genießen? Ziehen auch Sie sich in die Stille Ihrer Gedanken zurück oder lassen Sie sich von den weiten, klaren Seen mit ihren vielen kleinen Inseln, dünnen Langstegen und grünen Landzungen inspirieren.

Der Saimaa-See ist ein Labyrinth aus blauem Wasser und grünen Inseln und damit die größte Seenlandschaft Europas. Die Vielzahl der durch kleine Wasserstraßen verbundenen Gewässer und die zahlreichen Inseln lassen kaum glauben, dass der Saimaa-See Finnlands größter und Europas viertgrößter natürlicher Süßwassersee ist.

Verfügbarkeit zeigen

Sie können hier entweder Ihren bevorzugten Charter-Ausgangshafen, Ihre bevorzugte Linssen-Yacht oder eine Kombination von beiden auswählen.
Wenn Sie nur den Ausgangshafen festlegen, wählen wir für Sie – entsprechend der Zusammenstellung Ihrer Crew – die passende Yacht.
Wenn Sie lediglich wert auf einen bestimmten Yacht-Typ legen, prüfen wir, in welcher Region Ihnen eine solche Yacht in Ihrer Urlaubszeit angeboten werden kann.
Invalid Input
Invalid Input

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Please let us know your name.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Please let us know your email address.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Route Details

Monastery Cruise

Savonlinna – Oravi – Kerma – Heinävesi – Karvio – Varistaipale – Monestery – Oravi – Linnansaari – Poronsalmi – Savonlinna

 

Return Cruise | 1 week

28-30 hours | 280 km | 10 locks
 
 Sites include Valamo monastery, splendid canals and locks along the Heinävesi route, Linnansaari National Park, Oravi idyllic village.
Joensuu & Koli Route

Savonlinna – Oravi – Savonranta – Joensuu – Pielis river – Koli – Nurmes – Lieksa – Joensuu – Savonlinna

 

Return Cruise | 2 weeks


55 hours | 540 km | 3 locks
Enjoy the natural surrounding and take time to relax around Lake Pielinen. Koli National Park Koli is Finland’s most beautiful natural attraction. See Pielis river, which is the largest waterway 頀owing into Lake Saimaa and visit Bomba log house.
Heinävesi Route

Savonlinna – Linnansaari – varkaus – Leppä-virta – Kuopio – Vehmersalmi – Varistaipale – Kermankoski – Oravi – Savonlinna

 

Circular tour | 1 week


30 hours |340 km | 6 locks 

 
This route includes the Kolovesi region, characteri-sed by its nature and ancient waterways. Enjoy the Linnansaari National Park and the Konnus canals. The 阀rst of these was completed in 1841. Visit the idyllic village of Oravi.
South Saimaa Route
Savonlinna – Sulkava – Puumala – Ristiina –Lappeenranta – Imatra – Puumala – Kerimäki – Punkaharju – Savonlinna
 
Circular tour | 2 weeks
50 hours | 520 km | 0 locks 
This route includes the village of Sulkava, known for its rowing races. Visit the Puumala archipelago and the Gibraltar passage. Attractions include rock pain-tings from the ancient world. Visit the Lappeenranta commercial centre, the historic Saimaa canal, Imatra rapids and Saimaa spa holiday club. The region also features the world’s largest wooden church, the won-derfully clear lake of Puruvesi, the forest museum, as well as the Punkaharju ridge and water park. There are many pleasant beaches and harbours.

Ihr Linssen Boating Holidays Partner

logo Saimaa Charter Vuokravenho

Kiurunkatu 15
FIN-57230 Savonlinna
Finnland
Harri: +35 (0) 8 400 673 055 
Tapio: +35 (0) 8 400 796 949
Uwe: +35 (0) 8 40 776 1656 (German Language)
Peter: +35 (0) 8 40 810 9884 (Russian Language)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.saimaacharter.com

Linssen Boating Holidays Team Saimaa Yachtcharter

Team Saimaa Charter: the Niskanen family


SAVONLINNA – LAKE SAIMAA

Der See Saimaa ist ein atemberaubend schönes Ziel für unvergessliche Urlaubstage inmitten einer unendlichen Natur- und Küstenlandschaft. Die beeindruckende Natur und traditionsreiche Veranstaltungen locken jedes Jahr Tausende Besucher in die überaus gastfreundliche und touristisch reizvolle Region. Die faszinierende abwechslungsreiche Landschaft bietet wegen ihrer zahlreichen kleinen Inseln ideale Bedingungen für windgeschützte Yachtausflüge. Vor allem im Sommer genießen Urlauber die ruhigen, blauen Gewässer der Region um den Saimaa-See. Besuchen auch Sie Saimaa und erleben Sie die schönste Seenlandschaft der Welt!

Die Region ist reich an kulturellen Attraktionen, von dem weltbekannten Opernfestival in Savonlinna über erstklassige Konzerte bis hin zu sehenswerten Museen und Galerien. Urlaubern bieten sich entlang der sonnigen Küsten des Saimaa-Sees zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Schmucke Boutiquen, idyllische Cafés und erstklassige Restaurants überzeugen mit Herzlichkeit und Gastfreundschaft und verleihen dem zweifelsohne einzigartigen Charme der Region Savonlinna eine besondere Note. Eine der beliebtesten Wassersportregionen am Saimaa-See ist der Nationalpark Linnansaari, der 130 Inseln verteilt über eine Fläche von etwa 40 km2 beherbergt. Mit nicht weniger als 21 Gästehäfen hält die Region immer einen Anlegeplatz bereit. An Land entlang der Küste finden Sie stets einen Ort zum Entspannen, für einen Imbiss oder einen über offenem Feuer zubereiteten Kaffee. Mit ein wenig Glück entdecken Sie sogar eine Saimaa-Ringelrobbe, die zu den weltweit am meisten bedrohten Robbenarten zählt.

Deutlich erleichtert wird Ihre Reiseplanung dadurch, dass es außerhalb des Linnansaari-Nationalparks mehr als 200 weitere Gästehäfen gibt. Wie in Finnland üblich, verfügen viele dieser Häfen über eine traditionelle finnische Sauna. Nachdem Sie eine Runde in der Sauna geschwitzt haben, bietet das kristallklare Wasser des Sees eine willkommene Abkühlung.

Die Region Saimaa liegt im Südosten Finnlands und gehört zu Süd-Savo (Etelä-Savo). Die Gegend um Savonlinna gehört zu den landschaftlich schönsten Urlaubsgegenden Finnlands. Sie reicht gen Westen bis nach Varkaus, bis nach Joensuu im Osten, Kuopio im Norden und Lappeenranta im Süden. Bei einer Gesamtfläche von 1.700 km2 zählt die Region einschließlich der Küsten stolze 13.700 Küstenkilometer. Skipper, die die Region Savonlinna mit dem eigenen Boot erkunden möchten, erfreuen sich an schönsten Wasserwegen und Häfen, in denen die lokale Lebensfreude spürbar ist.

Neben zahlreichen Gästehäfen verfügt die Region auch über natürliche Häfen. Auf fast jeder Insel kann man eine Nacht oder zwei Nächte übernachten. Die Boote sind mit hervorragenden Karten und einer Übersicht über die Häfen, in denen sich gute Anlegeplätze finden, ausgestattet. Die Stadt Savonlinna und das Umland gehören zu den beliebtesten Urlaubsregionen Finnlands. Die lebhafte Region inmitten der malerischen Seenlandschaft von Saimaa ist die ideale Umgebung für einen Kultur-, Erholungs-, Bade- oder Wassersporturlaub – oder einer Kombination aus allen vier. Entfliehen Sie dem Alltagsstress und -lärm und genießen Sie ein paar entspannte Tage auf Ihrer Yacht am Kai neben dem Marktplatz oder den Sitzterrassen in der sommerlich lebhaften Stadt. Oder machen Sie einen Ausflug in eine der ruhigen Buchten und erholen Sie sich inmitten der friedlichen Stille der Natur.

Die Region um Savonlinna bietet vielfältigste Möglichkeiten zur Erkundung mit dem Boot. Um die Stadt herum liegen Nationalparks, natürliche Häfen und Inselgruppen mit kleinen Buchten. Mit Ihrem Boot entdecken Sie so isoliert liegende Inseln, die mit großen Kreuzfahrtschiffen nicht angesteuert werden können. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Boot mit Bootsführer zu mieten, der sie sicher durch die Inselwelt navigiert.
Wir bieten Ihnen die Vorteile des Wassersports, ohne dass Sie dafür
ein eigenes Boot kaufen müssen. Saimaa Charter Ltd ist seit 1978 in der Charterbranche tätig. Unser Familienunternehmen ist in Savonlinna, im Herzen der atemberaubenden Region um den Saimaa-See, ansässig. Wir sind eines der ältesten Wassersportunternehmen in Finnland und halten gut ausgestattete und ordnungsgemäß überprüfte und gewartete Boote für Sie bereit. Wenn Sie am Landungssteg ankommen, müssen Sie nur noch losfahren. Genießen Sie Ihren Urlaub, wir kümmern uns um den Rest.

Unser Boating-Holiday-Team freut sich darauf, Sie am Saimaa-See begrüßen zu dürfen.

Das Wall Street Journal hat den Saimaa in die Liste der fünf schönsten Seen der Welt aufgenommen.

Info

Kreuzfahrt nach Finnland

Jahr für Jahr besuchen mehr Boote unter ausländischer Flagge Finnland, viele davon im Zuge eines Ostseetörns. Einige fahren nur die finnische Küste entlang und erfreuen sich an den tausend Inseln. Finnland besitzt eine relativ lange Küstenlinie, die an der schwedischen Grenze bei Tornio, dem nördlichsten Punkt des Bottnischen Meerbusens, beginnt und die sich bis zur russischen Grenze am östlichen Ende des Finnischen Meerbusens erstreckt. Hinzu kommen die Åland-Inseln, die fünfzig Meilen vor der Südwestecke des Festlandes mitten in der Ostsee liegen.
Der südwestliche Archipel und die Åland-Inseln bilden zusammen das Schärenmeer (auch Archipelsee). Mit seinen 40.000 Inseln ist es der größte Archipel Europas und einer der größten weltweit. Seine windgeschützten Gewässer bilden ein wahres Wassersportparadies.

Von Maasbracht zum Saimaa-See

Matti Pitkänen kaufte seine Linssen Grand Sturdy 34.9 AC „TUR 35“ über den Linssen-Dealer Proficon und beschloss, seine Yacht persönlich auf der Werft in den Niederland abzuholen und nach Hause zu bringen. Am 12. Mai 2014 starteten wir zu unserer Reise in Maasbracht. Zunächst ging es per Lkw nach Heiligenhafen in Norddeutschland, wo die Yacht am 14. Mai zu Wasser gelassen wurde.