Bootsurlaub in Flandern und Nord-Frankreich – Unbekannte Perlen für Wassertouristen

Flandern ist das Land der Schokolade, des Biers und der schö-nen Wasserstraßen. Mit 950 km besitzt Flandern wahrscheinlich das dichteste Wasserstraßennetz Europas. Die Flüsse und Kanäle verbinden die großen Touristenzentren, aber auch viele kleine charmante Ortschaften. Eines aber ist für alle typisch: Sie können mit Ihrer Yacht mitten ins Zentrum der Gemeinden schippern und dort anlegen. Immer sind Sie ein gern gesehener Gast. Überall, wo Sie vor Anker gehen, können Sie Gastfreundschaft und Gastronomie genießen, historische und moderne Architektur bewundern.

Und sollte es Sie nach all den geselligen Touristenorten nach Ruhe verlangen, legen Sie einfach an einem der Stege in der offenen Landschaft an.

Bootsurlaub in Flandern und Nord-Frankreich – Unbekannte Perlen für Wassertouristen

Flandern ist das Land der Schokolade, des Biers und der schö-nen Wasserstraßen. Mit 950 km besitzt Flandern wahrscheinlich das dichteste Wasserstraßennetz Europas. Die Flüsse und Kanäle verbinden die großen Touristenzentren, aber auch viele kleine charmante Ortschaften. Eines aber ist für alle typisch: Sie können mit Ihrer Yacht mitten ins Zentrum der Gemeinden schippern und dort anlegen. Immer sind Sie ein gern gesehener Gast. Überall, wo Sie vor Anker gehen, können Sie Gastfreundschaft und Gastronomie genießen, historische und moderne Architektur bewundern.

Und sollte es Sie nach all den geselligen Touristenorten nach Ruhe verlangen, legen Sie einfach an einem der Stege in der offenen Landschaft an.

Verfügbarkeit zeigen

Sie können hier entweder Ihren bevorzugten Charter-Ausgangshafen, Ihre bevorzugte Linssen-Yacht oder eine Kombination von beiden auswählen.
Wenn Sie nur den Ausgangshafen festlegen, wählen wir für Sie – entsprechend der Zusammenstellung Ihrer Crew – die passende Yacht.
Wenn Sie lediglich wert auf einen bestimmten Yacht-Typ legen, prüfen wir, in welcher Region Ihnen eine solche Yacht in Ihrer Urlaubszeit angeboten werden kann.
Invalid Input

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Please let us know your name.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Please let us know your email address.
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Informationen wir auf unserer Website sammeln und wie wir sie verwenden.

 

Your Linssen Boating Holidays partner

logo Linssen Boating Holidays partner BBoat

Kortrijksestraat 39
B-8520 Kuurne

Tel.: + 32 (0) 5671 3904
Mobile: + 32 (0) 478 722 496

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bboat.de

Nirgends in der Welt werden so viele historisch interessante Städte durch Wasserstraßen verbunden wie in Belgien und Nordfrankreich. Mit den Linssen-Motoryachten, die Sie als Gast von Linssen Boating Holidays® in den belgischen Basen in Kuurne (Kortrijk) in West-Flandern chartern können), können Sie Entspannung und Kultur in stilvoller Weise verbinden.

Die ruhigen Wasserstraßen führen durch schöne Landschaften zu bekannten Städten wie Brugge und Gent (unbedingt einen Tag am Strand verbringen!), aber auch zu idyllischen Orten wie Diksmuide, Oudenaarde und Veurne.

Und außerdem können Sie natürlich die Gastronomie und deren kulinarische Höhepunkte probieren, wie das einmalig reichhaltige Angebot an herrlichen belgischen Bieren, Pralinen und Schokolade. Nicht umsonst sind die Belgier berühmt als Lebensgenießer.

Unsere belgischen LBH-Kollege bietet Ihnen eine ganze Palette an Möglichkeiten. Lassen Sie sich von BBOAT Yachtcharter informieren und erleben Sie Belgien aus einer Perspektive, die wenig andere kennen werden…

Linssen Boating Holidays team BBoat

Team BBoat: Veronique Peene, Lieven Vandeputte & Wim Dierickx

Belgien

BRÜGGE: DIE SCHÖNE…

Eine Stadt, die für sich spricht. Eine der berühmtesten alten Weltstädte, aufgenommen in die Unesco-Welterbeliste. Eine lebhafte Touristenstadt mit Yachthafen am Rande der Reien, der Brügger Grachten.

DEINZE – GENT: WIE AUF EINEM GEMÄLDE

Ein alter Arm der Leie schlängelt sich von Deinze nach Gent. In der offenen Landschaft passiert man ein altes Herrenhaus mit Park nach dem anderen. Den unter Naturschutz stehenden Leiearm sollte jeder Besucher der flämischen Wasserstraßen gesehen haben.

GENT: WELTSTADT NACH MENSCHENMASS

Für viele Besucher eine Überraschung. Weltkulturerbe, moder-ne Architektur, Studentenstadt. Wohl deshalb steht Gent im Reiseführer „Lonely Planet“ auf Platz 7 unter den Städten, die man unbedingt einmal besucht haben muss! „Wahrscheinlich das am besten gehütete Geheimnis Europas”.  

NIEUWPOORT - OSTENDE: EIN TAG STRANDURLAUB

Beide Städte sind bekannt für Meer und Strand. Ein Tag am Strand oder eine Wanderung den Deich entlang lohnt immer. Nur wenige Gehminuten vom Yachthafen lässt sich im Seewind tief durchatmen.

DIKSMUIDE: NIE WIEDER KRIEG

Der modern ausgestattete Yachthafen liegt im Schatten des Yserturms, eines Symbols für den Frieden. Hier sind noch Überreste des Ersten Weltkriegs zu besichtigen.

YPERN: STADT DES FRIEDENS

Die im Ersten Weltkrieg vollständig zerstörte Stadt ist aus Ru-inen auferstanden und heute ein Symbol des Friedens. Sie ist der Ort des Gedenkens an den Großen Krieg (1914-18), gerade einmal 100 Jahre her! Unbedingt besuchen sollten Sie das „In Flanders Fields Museum“. Nicht zu vergessen das Blasen des „Last Post“, des Trompetensignals, mit dem unter dem Menentor der zahllosen Kriegsopfer gedacht wird. Seit 100 Jahren täglich ein ergreifender Augenblick.  

VEURNE: MITTWOCH MARKTTAG

Kleine gemütliche Stadt mit markanten Bauten und einer be-eindruckenden Kirche aus dem 13. bis 17. Jahrhundert. Mittwochs wird hier einer der beliebtesten Märkte der Region abgehalten.  

LILLE (FRANKREICH): ALTSTADT MIT ATMOSPHÄRE

Lille ist eine der beeindruckendsten Städte Frankreichs mit jahrhundertealten kulturellen Traditionen. In der lebendigen Innenstadt gibt es zahlreiche kleine Geschäfte und einen großen Flohmarkt.

KORTRIJK: STADT DES FLACHSES

Der Hafen unter den mittelalterlichen Broeltürmen ist auf jedem Törn ein Ruhepunkt. Kortrijk ist bekannt für seinen Beginenhof und seinen Belfort (Weltkulturerbe). Nicht zu vergessen die Einkaufsstraße mit einem großen Shoppingcenter (KinKortrijk).