Haben Sie schon einmal an einen luxuriösen Bootsurlaub in der niederländischen Provinz Limburg gedacht? Die Maas und die Zuid-Willemsvaart bieten eine große Vielfalt an Natur, Kultur, Städten und schönen Gebieten, um mit Ihrer Motoryacht zu fahren und das burgundische Leben zu genießen. Auf und in vielen der Seen gibt es kleinere und größere Häfen, in denen Sie festmachen können, wenn Sie nicht ankern können oder wollen. Es gibt zu viele, um sie alle aufzuzählen, so dass dies keineswegs vollständig ist.
Schifffahrt auf der Maas vorbei am Bonnefantenmuseum in Maastricht

Haben Sie schon einmal an einen luxuriösen Bootsurlaub in der niederländischen Provinz Limburg gedacht? Die Maas und die Zuid-Willemsvaart bieten eine große Vielfalt an Natur, Kultur, Städten und schönen Gebieten, um mit Ihrer Motoryacht zu fahren und das burgundische Leben zu genießen. Auf und in vielen der Seen gibt es kleinere und größere Häfen, in denen Sie festmachen können, wenn Sie nicht ankern können oder wollen. Es gibt zu viele, um sie alle aufzuzählen, so dass dies keineswegs vollständig ist.

Die Maas
Die Maas, die in Frankreich auf dem Plateau von Langres entspringt, erreicht die Niederlande von Belgien aus bei Maastricht, oder besser noch etwas weiter südlich bei Eijsden. Ab hier bildet die Maas die Grenze zwischen den Niederlanden und Belgien. Sobald wir von Süden her über die großen Schleusen bei Ternaaien in die Niederlande einreisen, liegt der erste der vielen Maas-Seen in Limburg zu unserer Rechten. Die Limburger Landschaft rund um die Maas besteht aus Dutzenden von ausgehobenen Kiesgruben. Um sie herum haben sich viele verschiedene touristische Betriebe entwickelt, was sie zu einem ausgezeichneten Ort für einen Aufenthalt an diesen Gewässern macht. 

Lesen Sie weiter über die Fahrt mit Ihrer Linssen-Motoryacht durch das niederländische und belgische Limburg

Keine Internetverbindung